22.05.2019 08:31 |

In Stiegenhaus

Betrunkener Tiroler (56) bis auf Unterhose beraubt

Ein ungewöhnlicher Diebstahl hat sich vergangenen Freitagabend in einem Stiegenhaus in Innsbruck ereignet. Ein stark alkoholisierter 56-Jähriger war dort gestürzt und eingeschlafen. Als er wieder aufwachte, war er nur mehr mit einem T-Shirt und der Unterhose bekleidet!

Es war ein feucht-fröhlicher Abend für den 56-Jährigen. Er war in mehreren Bars unterwegs und schaute schlussendlich zu tief ins Glas. In einem Stiegenhaus kam er zu Sturz und schlief dann an Ort und Stelle ein. Als er am nächsten Morgen aufwachte, war er laut Angaben der Polizei nur mehr mit einem T-Shirt und einer Unterhose bekleidet. Die restliche Kleidung war von einem Unbekannten gestohlen worden. 

Bargeld, Schlüssel und Handy waren weg
Auch sein Ausweis, sein Bargeld, seine Uhr, sein Schlüsselbund und sein Handy waren futsch. Erst am Dienstag erstattete der 56-Jährige schließlich Anzeige bei der Polizei. Die Ermittlungen sind im Gange.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
3° / 7°
starker Regen
-0° / 4°
Schneeregen
2° / 7°
starker Regen
0° / 4°
Schneeregen
2° / 6°
starker Regen