16.05.2019 09:49 |

Coup in Innsbruck

Diebe stahlen Schmuck im Wert von über 10.000 Euro

Unbekannte Diebe trieben in Innsbruck ihr Unwesen! Die Ganoven drangen in einem Mehrparteienhaus im Stadtteil Wilten in eine Wohnung ein und stahlen aus einem Wandschrank Goldschmuck im Wert von über 10.000 Euro. Wie die Täter in die Wohnung gelangt waren, ist derzeit noch völlig unklar.

Der Diebstahl hat sich laut Polizei im Zeitraum zwischen dem 25. April und 15. Mai ereignet - das Opfer dürfte also längere Zeit nichts bemerkt haben. „Die bisher unbekannten Täter stahlen aus einem Wandschrank im Korridor zwei Kosmetiktaschen mit hochwertigem Goldschmuck. Wie sie allerdings in die Wohnung gelangten, ist noch unklar und Gegenstand von laufenden Ermittlungen“, heißt es vonseiten der Innsbrucker Polizei.

Der Gesamtschaden ist jedenfalls enorm und liegt laut Polizei bei über 10.000 Euro!

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
9° / 24°
heiter
8° / 24°
heiter
8° / 23°
heiter
9° / 24°
heiter
8° / 22°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter