Di, 21. Mai 2019
12.05.2019 18:14

Burschen angezeigt

Vandalen auf Friedhof: Jugendliche ausgeforscht

Die Oberländer Polizei konnte zwei mutmaßlichen Vandalen das Handwerk legen, die Ende des Vorjahres in Umhausen ihr Unwesen getrieben haben sollen. Unter anderem werden den Burschen, die damals 14 Jahre alt waren, Vandalenakte am örtlichen Friedhof zur Last gelegt.

Immer wieder kam es Ende des Vorjahres in Umhausen zu Sachbeschädigungen. Nun konnte die Polizei zwei junge Verdächtige ausforschen! „Sie stehen im Verdacht, im Dezember 2018 auf dem Friedhof in Umhausen zwei Heiligenfiguren aus Holz mit flüssigem Plastik und Wachs überschüttet zu haben. Eine Figur versuchten sie offenbar anzuzünden“, heißt es vonseiten der Polizei.

Kapelle besprüht
Doch damit nicht genug: Die Burschen sollen auch noch die Außenmauer der Kapelle verunstaltet haben. „Mit einem aufgemalten Davidstern und dem Schriftzug ,Jude‘“, so die Ermittler weiter.

Auch Schule verunstaltet?
Des Weiteren wird den jungen Verdächtigen vorgeworfen, die Mauer der Neue Mittelschule in Umhausen mit Graffiti-Schriftzügen beschmiert und versucht zu haben, eine Außenjalousie anzuzünden.

Die beiden Verdächtigen wurden auf freiem Fuß angezeigt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Appell an Österreicher
Van der Bellen: „Wir kriegen das schon hin“
Österreich
Hat „ganzes Vertrauen“
EU-Wahl: Philippa Strache wirbt für Vilimsky
Österreich
Conti weiter Gesamt-1.
Franzose Demare gewinnt die 10. Giro-Etappe
Sport-Mix
Talk mit Katia Wagner
In welche Zukunft steuert unser Österreich?
Österreich
Ungewöhnliche „Beute“
Babyhaie fressen ins Meer gefallene Zugvögel
Wissen
Augen schwer verletzt
Beinahe blind nach Pfusch in Schönheitssalon
Oberösterreich
Tirol Wetter
9° / 14°
Regen
8° / 13°
leichter Regen
8° / 12°
Regen
8° / 12°
leichter Regen
8° / 16°
leichter Regen

Newsletter