Bei Maifest:

Dieb stahl Spendenbox von 13-jährigem Buben

Ein gemeiner Dieb schlug im Pfarrheim in Dörnbach in der Gemeinde Wilhering zu. Während einer Maifeier stahl er einem 13-jährigen Buben, der für die Krebshilfe Geld sammelte, die Spendenbox!

Ein 13-Jähriger zeigte am 2. Mai 2019 um 16:15 Uhr auf der Polizeiinspektion Leonding an, dass am 1. Mai 2019 gegen 16:30 Uhr im Pfarrheim Dörnbach, beim dortigen Maifest, eine Spendenbox für die Österreichische Krebshilfe Oberösterreich gestohlen wurde.

Für Krebshilfe gesammelt
Der Bub gab an, fleißig Spenden für die Krebshilfe gesammelt zu haben, bevor ein unbekannter Täter in einem unbeobachteten Moment die Spendenbox gestohlen habe. Es seien bereits mehrere hundert Euro gesammelt worden. Bei der Spendenbox handelt es sich um eine gelbe etwa 30 cm große Plastikbox mit schwarzem Griffband, einem einbruchssicheren Ringsiegel und Aufklebern der Krebshilfe.

Hinweise erbeten
Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 059 133 4141.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter