23.03.2010 13:16 |

15.000 € Schaden

Diebe stehlen in Lochau Greifzange eines Baggers

Unbekannte Täter haben am Wochenende in Lochau bei Bregenz die Greifzange eines Baggers gestohlen. Die Diebe entfernten die Hydraulikschläuche, lösten die Schrauben und transportierten das 500 Kilogramm schwere Werkzeug ab. Die Greifzange habe einen Neupreis von rund 15.000 Euro, hieß es bei der Exekutive zum entstandenen Schaden.

Der Bagger war für Holzarbeiten eingesetzt und über das Wochenende abgestellt worden. Der Diebstahl sei in der Zeit zwischen Samstag, 17 Uhr, und Montag, 13 Uhr, begangen worden. Für den Abtransport sei vermutlich ein Traktor oder ein Lkw mit einer speziellen Hebevorrichtung nötig gewesen.

Die Polizei bittet um Hinweise.

Symbolbild

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
8° / 18°
wolkig
8° / 22°
wolkig
8° / 19°
wolkig
8° / 21°
wolkig