Ostern heiß & trocken

April wird schon wieder ein Trocken-Monat!

„Der April macht, was er will“ – dieser Spruch wird nicht mehr lange halten. Denn auch heuer wieder wird der April ein Trockenmonat in Oberösterreich werden. Was den Osterhasen freut, denn an den Feiertagen bleibt’s supersonnig und es gibt bis zu 25 Grad! Doch es kündigt sich kein Regen an, es droht die nächste Dürre.

„In den Bergen, wo viel Schnee gefallen war, ist es noch kein Problem. Aber im Flachland, da schaut es traurig aus“, sagt Alexander Ohms von der Zentralanstalt für Meteorologie. 0,9 Liter Regen fielen im April bisher in Freistadt, im Vorjahr waren es im gesamten April nur neun Liter – um die 50 sollten es sein.

Schnee dämpft in Bergen
Während in den Bergen der Jänner-Schnee – in Gosau fielen 300 Liter Niederschlag – wegschmilzt, staubt es rund um Linz und Wels, wo im Jänner nur 13 Liter gefallen waren, schon. Auch die Pegel der meisten Grundwassermessstellen in Oberösterreich zeigen wieder nach unten, einige kratzen schon wieder an der Marke „sehr niedriger Wasserstand“. Und nach viel Regen schaut es derzeit nicht aus. „Es kündigt sich für Freitag und Samstag eine Störung an, aber es kann auch sein, dass es nur ein paar Liter sind“, so Ohms.

Schokohasen zerrinnen
Für die Ostereier-Suche heißt das, dass die Nesterl draußen versteckt werden können. Am besten aber an einem schattigen Platzerl, damit die Schokohasen nicht gleich in der Sonne zerrinnen.

Markus Schütz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter