25.03.2019 10:55 |

Gerüchteküche

Nintendo plant zwei neue Versionen seiner Switch

Gerüchten zufolge soll Nintendo noch heuer nicht eine, sondern gleich zwei neue Versionen seiner Switch-Konsole auf den Markt bringen. Vorgestellt werden könnte diese demnach bereits Mitte Juni auf der Spielemesse E3 in Los Angeles.

Das berichtet das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf Zulieferer und Entwickler. Die eine neue Switch soll demnach „verbesserte Funktionen haben, die auf begeisterte Videospieler ausgerichtet wird“, zitiert das Blatt einen Insider. An die Leistungsfähigkeit von Sonys PlayStation 4 Pro oder Microsofts Xbox One X soll die Switch für Core-Gamer dem Bericht nach aber nicht heranreichen.

Das zweite Modell solle eine „preiswertere Option für Gelegenheitsspieler“ sein und damit ein indirekter Nachfolger zu Nintendos inzwischen gealtertem Handheld 3DS. Der Preis soll bei diesem Modell durch das Entfernen bestimmter Features gedrückt werden, namentlich genannt wird in diesem Zusammenhang die Vibrationsfunktion.

Dem Bericht zufolge dürften beide neuen Versionen voraussichtlich auf der E3 angekündigt „und möglicherweise ein paar Monate später veröffentlicht werden“ - jedenfalls rechtzeitig zum wichtigen Weihnachtsgeschäft.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.