16.03.2019 13:32 |

Schreck für Urlauber

Was macht der Elch da ohne Skier auf der Piste?

Mehr als zwei Stunden lang haben Winterurlauber ein Elch-Pärchen in dem Skigebiet Breckenridge im US-Bundesstaat Colorado beobachtet, das sich in der Nähe ihrer Unterkunft zunächst nicht weiter stören ließ. Dann geriet eines der Tiere aber auf die Piste und sorgte für Schreckmomente bei den Skifahrern.

Die wilden Szenen geschahen bereits Anfang des Monats. Während der zweite Elch weiterhin unter einem Baum stand und die Menschen, die auf Skiern an ihnen vorbeifuhren, beobachtete, lief das zweite Tier mitten in die Menge. Für so machen Wintersportler bedeutete das einen großen Schrecken, doch zum Glück gab es weder Schäden noch Verletzungen.

Finden unter Schneedecke nicht genügend Futter
Diese Wochen sind zwar für begeisterte Wintersportler die schönste Zeit im Jahr, für Wildtiere kann es aber gefährlich werden, wenn sie unter der dicken Schneedecke nicht genügend Futter finden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter