11.02.2019 12:25 |

Die besten Zahlen ever

„Krone“ hängt Konkurrenz im Web noch weiter ab!

Rekordmonat Jänner für das Online-Angebot von Österreichs größter Tageszeitung: Knapp 40 Millionen Mal surften „Krone“-Leser im vergangenen Monat auf krone.at. Zum Vergleich: Das zweitplatzierte Angebot von „Der Standard“ erzielte 29,3 Millionen Visits, dahinter folgen mit noch größerem Abstand die Mitbewerber „OE24“, „Kleine Zeitung“ und „Kurier“.

Bei den Unique Clients (Einzelgeräte, von denen aus die Seite aufgerufen wurde) erreichte krone.at ebenfalls im Jänner 2019 einen Rekordwert von knapp 6 Millionen! Damit ist die „Krone“ nicht nur Nummer eins unter den Print-Tageszeitungen, bei ePaper-Verkäufen oder in den Sozialen Medien - sondern auch die Nummer 1 unter den Tageszeitungs-Einzelangeboten im Netz.

Fünf Minuten pro Visit
Dass sich unsere Leser dabei gut informiert und unterhalten fühlten, zeigt ein Blick auf die Verweildauer. Denn mit durchschnittlich mehr als fünf Minuten pro Visit verbrachten die Besucher insgesamt 205 Millionen Minuten auf der Seite. Das sind rund 142.903 Tage Gesamtverweildauer in „Krone“-Online-Artikeln im Jänner.

krone.at-Geschäftsführer Michael Eder: „Das zeigt, dass sich unsere Aktualität und Schnelligkeit bei der Berichterstattung deutlich in den Zahlen niederschlägt. Wir werden gelesen - nicht nur oft, sondern auch ausgiebig.“

Sportportal, City4U, Social Media - und 10,5 Mio. Video-Abrufe
Wir bei krone.at sind täglich von früh bis spät bemüht, unseren Lesern spannende, informative und vor allem einzigartige Storys zu bieten: Neben unserem aktuellen Nachrichtenservice auf krone.at sind das SportportalCity4U als junges Stadtportal sowie unser Video-Content (aktuell im neuen Anstrich und mit rund 10,5 Millionen Abrufen im Dezember) im Nachrichten-, Sport-, Regional- und Society-Segment nur einige Beispiele dafür.

So ist auch unser Social-Media-Team rund um die Uhr bemüht, auf Facebook, Twitter und Co. den perfekten Überblick über das Angebot von krone.at zu bieten.

Das gesamte Online-Team der „Krone“ sagt Danke für Ihr Interesse und vor allem für Ihr Vertrauen!

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen