22.12.2018 06:54 |

Einbrecher verjagt

„Oliver“ rettet seiner Familie das Weihnachtsfest

Die Geschenke sind bereits verpackt und drapiert, Weihnachten nur wenige Tage entfernt - doch um ein Haar wäre es für eine Familie im US-Bundesstaat Wisconsin kein schönes Fest geworden. Genauer gesagt um ein Hundehaar.

„Er weiß, dass wir ihn lieben - und jetzt lieben wir ihn umso mehr, denn er ist unser kleiner Held“, erzählt Besitzerin Emily über „Oliver“, den Familienhund. Der tapfere Vierbeiner schlug einen Einbrecher in die Flucht, der sich gerade über die Weihnachtsgeschenke hermachen wollte.

Emily und ihr Mann schliefen, als der Einbrecher und allein durch „Oliver“ verhinderte Dieb durch eine unverschlossene Tür ins Haus gelangte. Das ist Frauchen Emily eine Lehre: In Zukunft will sie die Türen abends ordentlich verschließen, wie sie im Interview erzählt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.