Do, 24. Jänner 2019

Öko-Pionier:

20.12.2018 13:42

Kampf dem Plastik seit fast 30 Jahren

Plastiksackerln sollen, wie berichtet, endlich aus dem Alltag verschwinden. Ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz. Doch ein in Bernstein lebender Unternehmer hat als Pionier die Zeichen der Zeit schon vor fast 30 Jahren erkannt und das schädliche Material aus seinen Modegeschäften in Wien rigoros verbannt ...

Die Umwelt ist Peter Glaser ein großes Anliegen. Der Unternehmer im (Un-)Ruhestand besitzt mehrere Modegeschäfte in Wien. Das beschlossene Verbot von Plastiksackerln begrüßt der Wahlburgenländer aus Bernstein. „Ich finde das wichtig.“ Er selbst hat die Zeichen der Zeit schon vor fast drei Jahrzehnten erkannt. „Ich habe damals Plastiksackerln aus meinen Geschäften verbannt und auf eigene Kosten hochwertige Tragtaschen aus Baumwolle produzieren lassen.“ Andere Firmen beteiligten sich an dem Projekt und ließen im Gegenzug Werbung aufdrucken.

Auch im Burgenland ist Glaser nach wie vor aktiv. Mit SP-Ortschefin Renate Habetler ließ der Umweltschützer 300 Stoffsackerln an die Bevölkerung ausgeben. Auch die bekannte Fleischerei Hatwagner unterstützt das Projekt.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
„I hab ja kan Vogel“
Kitz-Sprüche: Als der Horror das Sprechen lernte
Wintersport
Lange Pause droht
PSG bangt! Superstar Neymar bei Cup-Match verletzt
Fußball International
„Mad Box“-Designstudie
Slightly-Mad-Boss zeigt Superkonsolen-Gamepad
Elektronik
Unsicherheit herrscht
Nach Lagezuschlägen: Mieter fechten Verträge an
Bauen & Wohnen
„Angebot des Prinzen“
Hat Prinz William seine Kate etwa betrogen?
Video Stars & Society
Burgenland Wetter
-3° / 0°
stark bewölkt
-4° / 1°
leichter Schneefall
-4° / 0°
stark bewölkt
-3° / 0°
stark bewölkt
-4° / 0°
stark bewölkt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.