Mo, 17. Juni 2019
23.01.2010 17:44

Dreiecks-Beziehung

Prozess: Türke soll eigene Familie verprügelt haben

Die Ehre seiner Familie hat ein gebürtiger Türke aus dem Bezirk Neusiedl gefährdet gesehen. Als er herausfand, dass seine beiden Schwestern mit dem Schwager ein Verhältnis hatten, soll er seinem Zorn freien Lauf gelassen haben. Jetzt wurde dem 30-Jährigen im Landesgericht Eisenstadt der Prozess gemacht.

Die Wut des Familienvaters über die Dreiecks-Beziehung bekam zuerst der 20-jährige "Romeo", der Bruder seiner Frau, zu spüren. "Ich war mit ihm im Keller unseres Hauses. Als ich das Foto meiner Schwester auf seinem Handy sah, ist es zu einer Rangelei gekommen", gestand der Angeklagte laut Polizeibericht. Zudem soll er den Schwager mit einem Rohr geschlagen haben.

Auch Schwester und Ehefrau attackiert?
Doch damit nicht genug: Dem rabiaten Mann – er wurde bereits einmal wegen einer ähnlichen Sache verurteilt – wird vorgeworfen, auch auf eine seiner Schwestern und seine Ehefrau losgegangen zu sein. Mit einem Baseballschläger aus Kunststoff soll er die Frauen traktiert und ihnen zahlreiche blaue Flecken zugefügt haben.

Doch vor Gericht wollen weder Opfer noch der Angeklagte dazu etwas sagen. "Ich stand unter Druck bei der Polizei, deshalb habe ich alles zugegeben", ist das Einzige, was dem 30-Jährigen zu entlocken ist. Richter Ellinger vertagte den Prozess. Weitere Zeugen werden geladen.

von Tina Blaukovics, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Frauen-Fußball-WM
USA und Schweden im Achtelfinale
Fußball International
Große Unterschiede
Neue Umfrage zeigt: So daten Europas Singles
City4u - Szene
Nach schwerer Grippe
Fink-Schützling Lukas Podolski an Ohren operiert
Fußball International
Lager dichtgemacht
Drogen-Shopping: Kokain in präparierten Dosen
Niederösterreich
Schock für Kinder
Alko-Jäger verfehlt Wildschweine: Autos zerstört
Niederösterreich
Real-Star sagte „Ja“
Party mit Beckham & Co.: Ramos-Hochzeit in Bildern
Fußball International
Burgenland Wetter
18° / 26°
stark bewölkt
18° / 26°
einzelne Regenschauer
18° / 26°
stark bewölkt
18° / 26°
einzelne Regenschauer
17° / 26°
einzelne Regenschauer

Newsletter