Do, 13. Dezember 2018

Strategiespiel

30.11.2018 07:42

„Mutant Year Zero“: Trailer enthüllt neue Heldin

Publisher Funcom und Entwickler The Bearded Ladies haben eine neue Heldin vorgestellt, die Ente Dux, Wildschwein Bormin und Co. ab dem 4. Dezember in „Mutant Year Zero: Road to Eden“ auf PC, PlayStation 4 und Xbox One begleitet. Ein neuer Trailer zeigt „Farrow“ und ihre Fähigkeiten in Aktion.

„Mutant Year Zero: Road to Eden“ basiert auf dem gleichnamigen schwedischen Pen-&-Paper-Rollenspiel und vereint ein rundenbasiertes Kampfsystem à la „XCOM“ mit Schleich- und Erkundungs-Elementen in Echtzeit, während Spieler eine post-menschliche Welt erkunden. Das Studio besteht aus ehemaligen Lead Entwicklern von Spielen wie „Hitman“ und „Payday“.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Rangers-Coach
Gerrard erwartet „50:50-Match“ gegen Rapid
Fußball International
Maggies Kolumne
Ausgezeichnet
Tierecke
Bayern-Trainer
Kovac tobt: Grätsche von Wöber war grob fahrlässig
Fußball International
Biathlon-Doping-Schock
Polizei-Razzia bei Russland-Team in Hochfilzen!
Wintersport
Fahrlässige Tötung
Patient (50) falsches Medikament injiziert - tot
Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.