20.11.2018 06:15 |

In Abenddämmerung

Von Bewohnerin bei Diebstahl „gestört“

Bei einem Einbruch in Bad St. Leonhard wurde der Dieb von der Besitzerin des Hauses unterbrochen. Im Erdgeschoss erbeutete er Sparbücher und Bargeld. Ins Obergeschoss kam er nicht mehr…

Die Abenddämmerung hat ein Dieb in Bad St. Leonhard ausgenutzt. Durch das Fenster eines Wohnhauses verschaffte er sich Zugang. Im Erdgeschoss wurde er fündig und heimste mehrere Tausend Euro sowie zwei mit Losungswort gesicherte Sparbücher ein. Gefunden hatte er sie in einer unversperrten Lade.

„Das Obergeschoss wurde nicht durchsucht, offenbar wurde der Täter durch die heimkommende Hausbesitzerin gestört“, erklärt ein Polizist weiter.

Wie hoch der Gesamtschaden ist, ist noch nicht bekannt.

Elisabeth Nachbar
Elisabeth Nachbar
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen