16.11.2018 19:03 |

Forstunfall:

Baumstamm rollte auf Arbeiter (23)

Bei Forstarbeiten in einem Waldstück in Gitschtal kam es am Freitag zu einem Unfall. Ein 23-jähriger Wiener wollte mit einem Sapin einen vier Meter langen Bloch zur Seite rollen, als er dabei plötzlich ausrutschte. Der Mann stürzte über eine Böschung und kam unter dem nachrollenden Baumstamm zum Liegen.

Seinem Arbeitskollegen, der den Vorfall beobachtete, gelang es gemeinsam mit einem weiteren in der Nähe befindlichen Waldarbeiter den Verletzten zu befreien und auf einen Forstweg zu transportieren. Anschließend wurde der 23-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungshubschrauber RK 1 in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Hannes Wallner
Hannes Wallner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen