Lenkrad verrissen

Pensionistin prallt mit Pkw gegen Mauer - tot

Eine 63-jährige Frau ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Schärding in Oberösterreich ums Leben gekommen, nachdem sie mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abgekommen ist.

Die Pensionistin aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr nach Polizeiangaben in der Mittagszeit mit ihrem Pkw auf der Harter Landesstraße (L 1105) Richtung Andorf. Bei der Ortseinfahrt Eggerding kam sie von der Richtungsfahrbahn ab und kollidierte mit dem Randstein des Fahrbahnteilers.

Noch an Unfallstelle verstorben
Die Frau verriss ihr Fahrzeug zurück auf den Fahrstreifen, kam dann rechts von der Straße ab und prallte nach rund 50 Metern frontal gegen eine Betonstützmauer.

Einsatzkräfte von Rettung und Feuerwehr bargen die 63-Jährige aus dem Wagen. Trotz Rettungsmaßnahmen erlag sie jedoch noch an der Unfallstelle ihre schweren Verletzungen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol