So, 16. Dezember 2018

Gewinne mit krone.at

06.10.2018 13:33

Asterix spricht seit 50 Jahren Deutsch: Feier mit!

Seine Popularität ist ungebrochen: Asterix, der berühmteste Gallier der Weltgeschichte feiert jetzt ein ganz besonderes Jubiläum. Vor nunmehr 50 Jahren wurden deutschsprachige Leser vom Asterix-Fieber gepackt. Feier mit und gewinne mit krone.at eines von fünf Exemplaren der Sonderedition des allerersten, hierzulande erschienenen Bandes „Asterix der Gallier“.

Comics, Filme und sogar ein Vergnügungspark: Laut Umfragen ist Asterix 99 Prozent aller Deutschen ein Begriff! Auch wenn Österreicher nicht extra befragt wurden, dürfte der Bekanntheitsgrad des kleinen Galliers mit dem großen Herzen hierzulande nicht minder groß sein.

370 Millionen Alben verkauft - ein Drittel davon auf Deutsch
In den 50 Jahren seit dem erstmaligen Erscheinen von „Asterix der Gallier“ in deutscher Sprache (am 7.12.1968) wurde im deutschsprachigen Raum ein Drittel der weltweiten Gesamtauflage - sagenhafte 370 Millionen Alben - gekauft, gelesen und verschlungen. Ein verlegerisches Phänomen das seinesgleichen sucht und dessen Erfolgsgeschichte alle zwei Jahre mit neuen Abenteuern fortgeschrieben wird.

Der 91jährige Asterix-Erfinder Albert Uderzo freut sich sehr über den deutschsprachigen 50er seiner bekanntesten Figur: „Der Erfolg ist ungebrochen, gerade in Deutschland. Das ist ein großes Glück für uns. Herzliche Grüße an alle Leser in Deutschland!“

Zu diesem festlichen Anlass erscheint auch der allererste Band „Asterix der Gallier“ als Sonderedition in neuem Glanz. Acht Zusatzseiten gehen dem Phänomen Asterix auf den Grund. Ab sofort im Handel und online in der Egmont Comic Collection um 15 Euro oder als Softcover bei Egmont Ehapa Media um 7,50 Euro zu erwerben.

krone.at verlost jetzt 5 Exemplare der Sonderedition von „Asterix der Gallier“.

Das Gewinnspiel ist leider bereits vorbei. Wir wünschen viel Glück beim nächsten Mal!

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
WM-2022-Vorbereitungen
Futuristisch! Das ist Katars Finale-Stadion
Fußball International
Shaqiri trifft doppelt
Liverpool nach 3:1 gegen Manchester United Leader!
Fußball International
Bayern im Visier
Leipzig siegt 4:1, Mainz: Onisiwo-Ehrentreffer
Fußball International
Aufruhr vor Derby
Pyro-Alarm: A23 gesperrt, Rapid-Block halbleer
Fußball National
Was für ein Heimdebüt!
Wahnsinn! Hasenhüttl-Klub besiegt Arsenal 3:2
Fußball International
Grbic-Doppelpack
6:1! Altach schießt Hartberg aus dem Stadion
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.