Mi, 12. Dezember 2018

Urteil nach 18 Jahren

26.09.2018 15:51

Grausamer Mafia-Mord an Paar: Sieben Jahre Haft

Man fand ihre Leichen in einem Gebüsch in Niederösterreich: Haifeng Mao und seine Freundin Xiao Lu Chen waren mit einem Hackbeil grausam zugerichtet und dann weggeworfen worden wie Müll. Das war im Jahr 2000. Dafür verantwortlich gemacht wurde eine Schlepperbande, als deren Mitglied der jetzt Angeklagte (36) zu sieben Jahren Haft verurteilt wurde.

Haifeng Mao soll Konkurrent eines Schlepperbanden-Bosses gewesen sein und sollte sterben: Zuerst wurde er nach Niederösterreich gebracht und ermordet, dann seine Freundin regelrecht hingerichtet, ihr der Kopf fast ganz abgetrennt.

Die meisten Täter wurden bald gefasst und verurteilt. Der jetzt Angeklagte wurde im Vorjahr festgenommen. Er soll laut Staatsanwalt geholfen haben, die Frau zu fesseln und ins Gebüsch zu zerren - was er strikt bestreitet.

Die Geschworenen glauben ihm nicht: sieben Jahre Haft wegen Mordes, nicht rechtskräftig. Beim ersten Prozess im April hatten Laienrichter noch für eine Körperverletzung mit tödlichem Ausgang gestimmt. Das Urteil damals wurde aber ausgesetzt.

Silvia Schober, Kronen Zeitung/krone.at

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Aktuelle Schlagzeilen
Kurioser Auftritt
TV-Experte furzt im Studio und bekommt Lachanfall
Fußball International
Reporterin gedemütigt
Sexismus-Eklat! Atletico-Präsident unter Druck
Fußball International
Österreich am Stockerl
Top 10: Auf diese Länder fahren Skiliebhaber ab!
Reisen & Urlaub
Mertens abgeräumt
Liverpool-Star Van Dijk sorgt für Horror-Szene
Fußball International
Nicht zu warm
So schützen Sie Ihr Baby im Winter richtig!
Spielzeug & Baby
Auch das noch!
Gab Meghan ihren Hochzeitsgästen Marihuana?
Video Stars & Society
„Pfoten helfen Pfoten“
Katze „Athena“ dank Ihrer Hilfe wieder gesund
Tierecke
Nach Skandal-Interview
Neo-Real-Trainer reagiert auf Ronaldos Worte!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.