Mo, 17. Dezember 2018

Dem Internet sei Dank

24.09.2018 11:15

„Smash Bros.“-Fan bekommt letzten Wunsch erfüllt

Wie alle anderen Fans fiebert auch Chris Taylor der Veröffentlichung von Nintendos „Super Smash Bros. Ultimate“ Anfang Dezember entgegen. Taylor ist allerdings nicht sicher, ob er das noch erleben wird: Der 21-Jährige hat Knochenkrebs im Endstadium. Jetzt half ihm das Internet dabei, seinen letzten Wunsch zu erfüllen.

Eigenen Angaben zufolge hatte Taylor Anfang des Jahres nach sechs erfolglosen Therapien beschlossen, sich nicht länger behandeln zu lassen. Die Ärzte gaben ihm daraufhin maximal noch drei bis sechs Monate zu leben.

Er sei „ein wenig besorgt“, dass Nintendos Videospiel „Super Smash Bros. Ultimate“ damit „außerhalb seiner Lebensspanne“ liege, twitterte Taylor vor zwei Wochen, „und das ist ätzend, wenn ich ehrlich zu euch sein darf.“

Der Tweet verfehlte seine Wirkung nicht. Innerhalb kürzester Zeit solidarisierten sich Fans des Games auf Twitter und in anderen sozialen Netzwerken mit Taylor und baten Nintendo darum, den Wunsch des 21-Jährigen zu erfüllen.

„Danke euch allen, das bedeutet mir so viel“
Offenbar mit Erfolg. Am vergangenen Freitag besuchten zwei offizielle Nintendo-Vertreter Taylor zu Hause. Mit im Gepäck: die offizielle E3-Demo des Games. Drei Stunden lang habe er diese mit einem Freund, seinem Bruder und seiner Mutter spielen dürfen, freute sich Taylor via Twitter. „Danke euch allen, das bedeutet mir so viel“, schrieb er.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sprit als Preistreiber
Teuerung im November weiter bei 2,2 Prozent
Wirtschaft
„Hatte Schwirigkeiten“
Japaner demoliert „aus Frust“ Polizeiautos in Linz
Oberösterreich
Europa League
LIVE ab 13 Uhr: Lostag für Rapid und Salzburg
Fußball International
Nur noch 50 Kilo
Mager-Drama um Julia Roberts
Adabei
Festnahme in NÖ
Asylwerber sitzt wegen Terrorverdachts in U-Haft
Niederösterreich
Star dementiert
Jennifer Lawrence: „Hatte nicht Sex mit Weinstein“
Video Stars & Society
„Pfoten helfen Pfoten“
Hündin „Lucy“ dank Ihrer Hilfe wieder gesund
Tierecke
Tödliche Stromschläge
Smartphone kostete zwei Jugendliche das Leben
Elektronik
Champions League
LIVE ab 12 Uhr: Auslosung des CL-Achtelfinales
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.