So, 16. Dezember 2018

Vor Ausschreibungsende

19.09.2018 18:00

Zwei Spitzen-Jobs beim Land sind schon vergeben

Zwei Top-Jobs beim Land Oberösterreich sind noch bis morgen, Donnerstag (20. September) , ausgeschrieben, weil der Mann, der beide innehatte, schon in Pension geht: Gottfried Schindlbauer (62). Und obwohl die Bewerbungsfrist läuft, stehen die Nachfolger an der Spitze der Naturschutzabteilung und vor allem als Chef der übergeordneten Landesdirektion ziemlich fest.

Als „bekennender Blauer“ punziert
In der Naturschutzabteilung könnte Schindlbauers langjähriger Vize  Gerhard Neubacher zum Chef aufsteigen. Anlässlich dieses bevorstehenden Karrieresprungs wird er als „bekennender Blauer“ punziert, nach  dem Motto parteipolitischer Postenschacher - auch, weil angeblich der Ausschreibungstext sehr auf ihn, einen Maturanten, zugeschnitten sei. FPÖ-Mitglied ist Neubacher allerdings nicht. Man hört nur, dass er mit  Naturschutzlandesrat Manfred Haimbuchner (FPÖ) gut zusammenarbeite: „Die Chemie stimmt.“

CV-Bundesbruder des Landeschefs
Beim zweiten Top-Job ist die Zuordnung des Favoriten, nämlich zur „schwarzen Reichshälfte“, eindeutig: Hubert Huber, bisher Abteilungsleiter Land- und Forstwirtschaft, soll Leiter der auch der Naturschutzabteilung übergeordneten „Direktion für Landesplanung, wirtschaftliche und ländliche Entwicklung“ werden. „Es schadet nie, wenn man die gleichen Farben wie der LH trägt“, wird dazu im Landhaus geätzt.

„Pedro und Wotan bei der Severina
Das ist eine Anspielung darauf, dass Huber,  Coleurname „Pedro“, ebenso Mitglied der CV-Verbindung K.Ö.St.V. Severina ist, wie Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP, Coleurname „Wotan“) und viele andere Landhaus-Promis auch. Damit wollen wir aber nicht unterstellen, dass der fachkompetente  Huber den Karrieresprung nur deswegen macht.

Werner Pöchinger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Austria gegen Rapid
LIVE: Wiederanpfiff! Zerlegt die Austria Rapid?
Fußball National
Aufruhr vor Derby
Pyro-Alarm: A23 gesperrt, Rapid-Block halbleer
Fußball National
Was für ein Heimdebüt!
Wahnsinn! Hasenhüttl-Klub besiegt Arsenal 3:2
Fußball International
Grbic-Doppelpack
6:1! Altach schießt Hartberg aus dem Stadion
Fußball International
Er kam, sah und siegte
5:1 und Prevljak-Festspiele! St. Pölten chancenlos
Fußball International
61. Sieg in Alta Badia
2,53 Sekunden vorne! Hirscher deklassiert Ski-Welt
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.