15.09.2018 12:06 |

Kurse ab Oktober

So sieht die neue Boulderhalle in Klagenfurt aus!

Bouldern ist die neue Trendsportart - und jetzt gibt es in Klagenfurt eine Möglichkeit mehr, die actionreiche Sportart auszuprobieren. In der neu eröffneten Boulderhalle in Waidmannsdorf sollen auch Kurse angeboten werden.

Bouldern ist in - und die Klagenfurter können jetzt in der neu errichteten Boulderhalle nach Herzenslust trainieren. Das Boulderzentrum der Naturfreunde befindet sich in der Neckheimgasse 6/Porschestraße neben dem Jugendgästehaus.

Boulderhalle Klagenfurt: Vier-Meter-Torbogen und Riesenwalze
Die am Freitag eröffnete Halle spielt alle Stückerln: Mit einer 5,6 Meter breiten Riesenwalze, abwechslungsreichen Kletterflächen für einfache und technische Boulder und einem Vier-Meter-Torbogen, der von allen Seiten gebouldert werden kann, ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene gesorgt. Auf 274 Quadratmetern Boulderfläche ist Platz für bis zu 70 verschiedene Routen.

Boulderzentrum der Naturfreunde: Kurse ab Oktober!
Ab 1. Oktober sollen auch Kurse angeboten werden. Das Programm sieht folgendermaßen aus: 

  • Montag:  Kinder Anfänger, 17 bis 18.30 Uhr (5 bis 10/10 bis 14 Jahre)
  • Dienstag: Kinder Anfänger, 18 bis 19.30 Uhr (8 bis 14 Jahre)
                       Jugend Anfänger, 18 bis 19.30 Uhr (ab 14 Jahre)
  • Mittwoch: Kinder Fortgeschritten, 18 bis 19.30 Uhr
                        Erwachsene, 18 bis 19.30 Uhr
  • Donnerstag: Kinder Fortgeschritten, 18 bis 19.30 Uhr
                            Erwachsene, 18 bis 19.30 Uhr
  • Freitag: Kinder Fortgeschritten, 18 bis 19.30 Uhr
                    Erwachsene 18 bis 19.30 Uhr

Preise in der neuen Boulderhalle in Klagenfurt

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter