Sa, 17. November 2018

Bewusstlos gestellt

14.09.2018 11:06

Rabiate Frau attackiert Polizisten mit Regenschirm

Eine 69-jährige Frau hat am Donnerstag am Wiener Praterstern Passanten mit Pizza und Croissants beworfen, lautstark beschimpft sowie mit ihrem Regenschirm Schläge gegenüber den Vorbeigehenden angedeutet. Die alarmierte Polizei wurde mit dem Schirm ebefalls sogleich attackiert. Bei ihrer Festnahme stellte sich die Frau plötzlich bewusstlos.

Als ein Polizist das Ende des Regenschirms erfasste, um eine weitere Gefährdung zu vermeiden, begann die 69-Jährige aus dem Obdachlosenmilieu „lautstark zu schreien und am Schirm zu zerren, bis dieser schließlich brach“. Da die Frau ihre Identität nicht preisgeben wollte, wurde sie zur einer Polizeiinspektion in der Nähe gebracht. „Dabei hielt sie sich immer wieder an Verkehrszeichen fest, ließ sich schließlich beim Überqueren der Praterstraße am Schutzweg fallen und blieb reglos liegen“, teilte die Polizei mit.

Keine Gesundheitsbeeinträchtgung
Um die „Anwendung von Körperkraft zu vermeiden“, wurde ein weiterer Streifenwagen angefordert und die Frau schließlich von fünf Beamten von der Straße getragen. Die hinzugezogene Rettung stellte keinerlei Gesundheitsbeeinträchtigungen fest, brachte die Rumänin, da sie sich noch immer reglos stellte, in ein Krankenhaus. Die 69-Jährige wurde wegen Ordnungsstörung und Behinderung des Fahrzeugverkehrs angezeigt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Aktuelle Schlagzeilen
„Der verlorene Sohn“
Goalgetter Modeste kehrt zum 1. FC Köln zurück
Fußball International
Holländer „stinkig“
Furzte sich Darts-Superstar Anderson zum Sieg?
Sport-Mix
Nations-League-Finish
Foda peilt mit Österreich Sieg in Nordirland an!
Fußball International
„Krone“-Leser besorgt
„Ältere Arbeitslose finden keine Jobs mehr“
Österreich
Verstörende Prozession
Bischof in Porsche lässt sich von Kindern ziehen
Video Viral
ÖSV-Asse in Levi stark
Schild von Rang zwölf aufs Podest - Shiffrin siegt
Wintersport
Nach Sieg von Holland
Frust bei Deutschland: Abstieg nach Seuchenjahr
Fußball International
Franzosen besiegt
Neue Holland-Euphorie: „Wer ist der Weltmeister?“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.