Mo, 24. September 2018

Türkei wieder im Trend

05.09.2018 14:01

Das waren die beliebtesten Sommerreiseziele 2018

Die Sommersaison neigt sich dem Ende zu, doch die Österreicher bleiben in Urlaubslaune und buchen bereits fleißig Reisen für die kommende Herbst- und Wintersaison.

Generell gibt es ein Comeback der in den letzten Jahren von vielen gemiedenen Ländern Türkei und Ägypten. Die Vorausbuchungen für die Wintersaison haben für das Land der Pharaonen gar um 70 Prozent zugelegt. Stark gefragt sind freilich auch weiterhin die Kanaren. In der Ferne boomen Reisen auf die Malediven (plus zehn Prozent), nach Thailand und Mauritius. „Das sind klassische Destinationen für Winterflüchtige“, so Ruefa-Chefin Helga Freund.

Griechenland beliebtes Ziel für Pauschalreisen
Bei der Bilanz für den Sommer zeigt sich, dass die Türkei wieder beliebter ist - die Ruefa verzeichnete einen Umsatzzuwachs von stolzen 200 Prozent. Freund: „Eine Ersparnis von 150 Euro bei einer Woche All-inclusive gegenüber einer Woche Halbpension in Spanien oder Griechenland ist ein starkes Argument für die Rückkehr an die türkische Riviera.“ Insgesamt war trotzdem Griechenland das beliebteste Ziel für Pauschalreisen, gefolgt von Spanien und Italien.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.