Spanien

Murcia: Urlaub mit Geschichte

Reisen & Urlaub
24.04.2024 16:00

Die spanische Region Murcia ist mit ihrer gleichnamigen Hauptstadt noch nicht allzu bekannt, doch könnte sich das bei all der Vielfalt, die diese Gegend zu bieten hat, rasch ändern. 

Wer Geschichte, Natur, Abenteuer und jede Menge Kulinarik erleben möchte, ist hier richtig. Jahrtausendealte Schätze wurden in ganz Murcia zufällig bei Grabungsarbeiten gefunden, geplante Bauobjekte daraufhin sofort gestoppt oder ganze Gebäude versetzt, denn hier sind sowohl Regierung als auch Bürger sichtlich stolz auf ihre historischen Kostbarkeiten. So auch in Cartagena. Die Hafenstadt mit Marinestützpunkt fasziniert mit einem gut erhaltenem römischen Theater, das Besucher mit dem dazugehörigen Museum durch eine spannende Zeitreise führt.

Unweit davon liegt Cabo de Palos, wo ein 54 Meter hoher Leuchtturm thront, der heute noch aktiv ist. Ursprünglich 1863 gebaut, um Angriffe von afrikanischen Piraten schneller erkennen und darauf reagieren zu können, ist der Faro, wie er auf Spanisch heißt, heute für die Öffentlichkeit zugänglich. Und eines sei versichert, wer sich die 280 Stufen hinaufkämpft, den erwartet ein atemberaubender Ausblick.

Murcia überzeugt mit prachtvollen Bauwerken sowie beeindruckenden Traditionen. (Bild: saiko3p - stock.adobe.com)
Murcia überzeugt mit prachtvollen Bauwerken sowie beeindruckenden Traditionen.

Entlang von unzähligen Zitronen- und Orangenbäumen, die sämtliche Straßen säumen und massenhaft Früchte tragen, geht es weiter nach Lorca, wo sich die größte Burg Murcias befindet. Neben riesigen Wasserzisternen und Grundmauern von mehreren Häusern entdeckten Archäologen noch eine Besonderheit: eine Synagoge, die unterirdisch gebaut wurde, weil sie nach damaligem Gesetz die Höhe von Kirchen nicht überschreiten durfte und deren Tempel sich deshalb in einem erstaunlich gutem Zustand befindet.

INFOS

ANREISE:
Ryanair fliegt zweimal wöchentlich von Klagenfurt nach Alicante und retour.

UNTERKÜNFTE:

ALLGEMEINES:
www.turismoregiondemurcia.es
www.spain.info/ 

Vor allem in der Karwoche geht es in Lorca ordentlich rund. Prachtvolle Umzüge und emotionsgeladene Feste, bei denen Mitglieder verschiedener Bruderschaften mit ihren Pferden durch die Straßen ziehen, begeistern jedes Jahr Hunderttausende Besucher aus aller Welt. Charakteristisch sind die aufwendig angefertigten Gewänder, die von den Teilnehmern getragen werden. Durch rund 100 Nadelstiche pro Quadratzentimeter, die in mühevoller Handarbeit geleistet werden, wirken die Motive eher wie Gemälde. Ähnlich ist es auch beim Weinpferdefest in Caravaca de la Cruz, das von der UNESCO als Immaterielles Weltkulturerbe anerkannt wurde und bei dem die Tiere mit Umhängen prunkvoll geschmückt werden.

Murcia überzeugt mit prachtvollen Bauwerken sowie beeindruckenden Traditionen. (Bild: M. Karner)
Murcia überzeugt mit prachtvollen Bauwerken sowie beeindruckenden Traditionen.

Sportbegeisterte kommen in Murcia beim Tauchen oder auf Bootsausflügen, wie sie unter anderem in Águilas angeboten werden, auf ihre Kosten. Wanderfreunde sollten sich den Regionalpark Sierra Espuña, der sich bis auf 1500 Meter Höhe erstreckt, nicht entgehen lassen. Im 17. Jahrhundert sind dort 26 Schneeschächte errichtet worden, in denen Eis für die reiche Bevölkerung produziert wurde.

Kulinarikfreunde werden mit Fisch und Meeresfrüchten aller Art sowie dem landestypischen Rotwein Monastrell verwöhnt – na dann prost!

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele