So, 23. September 2018

Nach Drogen gerochen

04.09.2018 13:57

Elektroschocker als iPhone getarnt: Anzeige!

Den im wahrsten Sinne des Wortes richtigen Riecher haben Beamte der Bereitschaftseinheit am Montagnachmittag bei einer Schwerpunktaktion am Wiener Praterstern gehabt. Weil ein 18-Jähriger auffällig stark nach Suchtgift roch, nahmen ihn die Einsatzkräfte genauer unter die Lupe. Und dabei fanden sie nicht nur Drogenutensilien, sondern auch noch eine verbotene Waffe …

Gegen 17 Uhr sei der junge Mann am Praterstern ins Visier der Beamten geraten, so Polizeisprecher Daniel Fürst - der auffällige Geruch nach Drogen hatte die Uniformierten aufmerksam werden lassen. Als der 18-Jährige seine Taschen leerte, kamen dabei Baggies und dergleichen zum Vorschein.

Weiterer Fund
Das allerdings war noch längst nicht alles. Denn auch einen Elektroschocker hatte der junge Verdächtige bei sich. Dieser hatte Optik und Form eines iPhone 6 - und gilt damit als verbotene Waffe.
Die Polizisten stellten das Gerät sicher, der 18-Jährige wurde angezeigt.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.