Do, 22. November 2018

Modernisierung

17.08.2018 14:00

Hinteres Zillertal wird zum Mekka der Kletterer

Spektakuläre Felsformationen, schroffe Berghänge und Gebiete mit Namen wie „Ewige Jagdgründe“, „Bachhexe“ oder „Monkey Island“ - das hintere Zillertal gilt vielen als Wiege des Kletterns und ist mit 20 Sportklettergärten, 14 Bouldergebieten und 16 Mehrseillängenrouten ein echter Hotspot. Damit das auch so bleibt, wird nun kräftig in die Modernisierung investiert.

„Mit der Kletter-WM haben wir demnächst die Weltelite des Klettersports zu Gast in Innsbruck. Klettern ist aber auch außerhalb dieses Großevents ein Megathema für das Sport- und Tourismusland Tirol“, betont LHStv. Josef Geisler (VP). Nachdem in den vergangenen zehn Jahren mit Unterstützung des Landes von den Tourismusverbänden und dem Österreichischen Alpenverein im Bezirk Schwaz bereits 280.000 Euro in Kletter- und Boulderangebote in freier Natur investiert worden waren, geht es nun weiter. Und zwar im hinteren Zillertal.

Sicherheit & Informationstehen im Fokus
„18 Kletter- und fünf Bouldergebiete werden dort nach den Vorgaben des Landes zeitgemäß und mit Rücksicht auf die einzigartige Natur auf den letzten Stand gebracht“, erklärt Projektleiterin Anna Rita Hollaus von der Bezirksforstinspektion Schwaz.

Mehr als drei Kilometer Zustiegswege werden saniert, weitere 360 Meter neu gebaut. Die Zustiege werden ausgeschildert und die Klettergebiete mit Übersichtstafeln ausgestattet. Zudem stehen Sanierungsmaßnahmen an den Kletter- und Boulderrouten selbst an. Unter anderem werden etwa Felsen von Steinen und Moos befreit sowie Geröll im Bereich der Landungen entfernt.

TVB investiert 60.000 Euro bis zum Jahr 2020
60.000 Euro investiert der TVB Mayrhofen bis 2020 in die Kletterinfrastruktur im hinteren Zillertal. Das Land unterstützt das Vorhaben mit 50 Prozent. „Als Tourismusorganisation wollen wir unseren kletterfreudigen Besuchern die entsprechende Infrastruktur zur Verfügung stellen“, so TVB-Chef Andreas Lackner.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
„Fußball wirkt Wunder“
FIFA-Boss Infantino hält an 48er-WM in Katar fest!
Fußball International
Spiele manipuliert
Betrugsskandal in Belgien: Kronzeuge packt aus
Fußball International
„Aufstieg und Fall“
„Wurstiade“ - Hoeneß‘ Leben kommt ins Theater
Fußball International
Die nächste BVT-Panne:
Fünf verdeckte Ermittler von Kollegin verraten?
Österreich
„Bleiben Sie im Haus“
Sandsturm verdunkelt Himmel über Australien
Welt
Hollywood-Niveau
Wahnsinns-Promo-Video vier Jahre vor Katar-WM!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.