09.08.2018 16:30 |

Schadenshöhe unbekannt

Vandalen schossen auf Scheiben eines Möbelhauses

Unglaubliche Szenen ereigneten sich in der Nacht auf Donnerstag in Pfaffenhofen! Unbekannte Vandalen schossen auf zwei Fassadenscheiben eines Möbelhauses. 

Die Täter beschädigten die zwei doppelt verglasten Sicherheitsscheiben, indem sie auf das Glas schossen. Dadurch wurde die jeweils äußere Scheibe zerstört. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird von Geschossen mit einer geringen Durchschlagskraft ausgegangen, weshalb es sich bei der Tatwaffe um ein Luftgeweh oder aber auch um einen Bogen handeln könnte. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
12° / 21°
wolkig
9° / 19°
wolkig
8° / 19°
wolkig
10° / 19°
wolkig
9° / 21°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter