Mi, 19. Dezember 2018

Streit in Innsbruck

09.06.2018 10:45

Mit Bierflasche auf Kontrahenten losgegangen

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Universitätsstraße in Innsbruck zu einer blutigen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Ein 35-Jähriger musste in der Klinik behandelt werden. Es ist  die zweite Körperverletzung in einer Nacht in der Landeshauptstadt - am früheren Freitagabend wurde eine junge Frau von einem unbekannten ins Gesicht geschlagen. In Zusammenhang stehen die beiden Fälle aber nicht. 

Gegen 01.00 Uhr Nachts kam es in der Innsbrucker Universitätsstraße zu einem Streit zwischen zwei Männern. Der jüngere der beiden, ein 24-jähriger Somalier, ging im Zuge der Auseinandersetzung mit einer angebrochenen Bierflasche auf einen 35-jährigen Somalier los. „Dabei verletzte er den 35-Jährigen im Bereich der Hand, sodass dieser zur weiteren Behandlung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert werden musste“, schildert die Polizei.

Motiv: Schulden
Der alkoholisierte 24-Jährige wurde vorübergehend festgenommen, amtsärztlich untersucht und nach der Ersterhebung wieder auf freien Fuß gesetzt, heißt es im Polizeibericht. Auslöser für die Tat dürften Geldschulden gewesen sein - weitere Ermittlungstätigkeiten sind noch ausständig, so die Beamten.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Überfall in Ottakring
Elf Jahre Haft für zwei Beteiligte an Postraub
Österreich
Deutsche Bundesliga
Dortmund-Pleite, Hinteregger nach Tor verletzt out
Fußball International
Deutsche Bundesliga
2:0 gegen Nürnberg! Gladbach nicht zu stoppen
Fußball International
Vertrag bis 2019
Ibrahimovic bleibt bei Los Angeles Galaxy
Fußball International
Der krone.at-Talk
Ist das Weihnachtsfest noch zu retten?
Österreich
Tirol Wetter
-4° / 3°
bedeckt
-5° / 2°
bedeckt
-7° / 1°
bedeckt
-5° / 2°
bedeckt
-7° / -1°
stark bewölkt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.