18.04.2004 19:06 |

Logisch, aber gut:

Lügen dauert einfach länger!

Eine einfache Messung der Reaktionszeit soll in Zukunft Schwindler entlarven: Nach den Erkenntnissen des britischen Psychologen Aiden Gregg brauchen Lügner nämlich länger für eine Antwort als ehrliche Menschen. Eh klar, oder?
Seine Arbeit stellte Gregg, der an der Universitätvon Southampton arbeitet, auf einem Workshop der britischen Gesellschaftfür Psychologie in London vor.
 
Bei seinen Studien hatte Gregg Probanden gebeten,verschiedene Aussagen per Knopfdruck so schnell wie möglichzu bestätigen, oder abzustreiten. Einige dieser Behauptungenbezogen sich auf die jeweilige Person des Testteilnehmers, währendandere eher allgemein gehaltene Feststellungen waren. Ein Teilder Probanden hatte bei dem Test die Anweisung erhalten, bei denpersonenbezogenen Aussagen zu lügen.
 
Bei der Auswertung der Reaktionszeiten beider Gruppenkonnte Gregg fast 90 Prozent dieser Lügner entlarven: Siehatten bei der Einstufung der Aussagen deutlich länger gebrauchtals ihre ehrlichen Kollegen. Außerdem hatten sie sich währenddes Tests unbehaglicher gefühlt und die Aufgabe als schwierigerempfunden.
Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol