Sa, 18. August 2018

Blütenstaub

08.05.2018 15:44

Die Fichten färben ganz Kärnten gelb

Autos, Fenster, Gartenmöbel - seit Wochen wird alles mit dem Blütenstaub der Fichte überzogen. Auch die Ufer der Seen und Teiche sind gelb.

„Es ist ein schönes Naturschauspiel und nichts Ungewöhnliches. Aufgrund des warmen Wetters blüht zur Zeit sehr viel und wir haben sehr viele Fichten in Kärnten. Für den Baum selbst ist es energieaufwändig, so viele Pollen zu produzieren“, erklärt Roland Eberwein vom Kärntner Botanikzentrum.

Eine einzige Fichtenblüte produziert 200.000 mikroskopisch kleine Pollenkörner und eine Fichtenkrone hat Hunderte männliche Blüten, die für den Pollenflug verantwortlich sind. Dieser kann noch dauern - daher lässt sich die Autowäsche auch noch mal verschieben.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.