So, 23. September 2018

Westliga-Aspirant

23.03.2018 11:53

13 Endspiele für den BSK

Salzburger Liga-Winterkönig Bischofshofen startet gegen „Angstgegner“ Bürmoos in die Mission Meistertitel. Als Zuckerl für die Fans verlosen die Pongauer zwei Tickets fürs Länderspiel gegen Deutschland am 2. Juni in Klagenfurt.

Vor drei Wochen übernahm Ex-Strobl–Betreuer Thomas Heissl beim Salzburger Liga-Winterkönig. Und schon jetzt zeigt sich Boss Patrick Reiter begeistert: „Er wusste bei Amtsantritt schon fast alles über jeden Spieler. Es ist beinahe beängstigend, mit welcher Akribie er arbeitet!“ Personell kann der Leader zum Frühjahrsstart am Samstag (15) gegen Bürmoos fast aus dem Vollen schöpfen. Ismaili (Knöchel) ist noch fraglich, Neuzugang Mujic fehlt mit Knochenödem im Knie fix.

„Wenn wir unser Spiel mit Ballbesitz aufziehen können, sollte Bürmoos zu knacken sein“, lautet das Credo Heissls. Zuletzt blieb man gegen den „Angstgegner“ – wo Ex-Profi Tchoyi wohl auf der Bank Platz nimmt – zweimal in Folge torlos. Doch auch die Flachgauer sind gewarnt: Im Tor agiert nach dem Ausfall von Stammkraft Meissnitzer Youngster Axthammer, zudem datiert der letzte Sieg der Rödl-Boys in der Fremde noch vom vergangenen August!

Zuschauern winkt Ticket fürs ÖFB-Team
Als besonderes Zuckerl organisierte man über Partner übrigens tolle Tombolapreise fürs erste von „13 Endspielen“ Richtung Meistertitel. Als Hauptpreis winken am Samstag zwei Tickets fürs ÖFB-Länderspiel gegen Deutschland am 2. Juni in Klagenfurt. „Wir hatten zuletzt bei unserem Partner Hervis wieder einen wunderbaren BSK-Abend mit tollen Aktionen. Dabei hatten wir so viele Preise für unsere Mitglieder und Fans, dass wir beschlossen haben, einige auf die kommenden Spiele aufzuteilen“, strahlt Reiter. So können Fans zum Preis von zwei Euro für ein Tombolalos einen Besuch des Nachbarschaftsduells Österreich gegen Deutschland Anfang Juni gewinnen.

Walter Hofbauer
Walter Hofbauer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.