Mo, 25. Juni 2018

Verliebt in Rapper?

11.01.2018 09:50

Angelina Jolie: Gerüchte um neues Liebesglück

Nach der Trennung von Brad Pitt nahm sie eine Auszeit, um sich nur um ihre Kinder zu kümmern. Inzwischen arbeitet Angelina Jolie nicht nur wieder, laut "Enterpress News" hat sie angeblich auch der Liebe eine neue Chance gegeben.  Laut des Magazins "Star" soll sich die Oscargewinnerin in den kambodschanischen Rapper und Filmemacher PraCh Ly verliebt haben.

Vorgestellt wurden die Beiden einander von der Buergerrechtlerin Loung Ung, deren Memoiren "First They Killed My Father" Jolie verfilmt hat. Laut Augenzeugen ist der 38-Jährige Stammgast in der Villa von Angie und deren Kindern im Los Angeles-Stadtteil Los Feliz. 

Private heilige Zeremonie
Dazu nahm PraCh Jolie und deren Kinder Maddox, Pax, Zahara, Shiloh, Knox und Vivianne mit in den kambodschanischen buddhistischen Tempel zu einer privaten heiligen Zeremonie. Ein Insider: "Ihre Verbindung wird von Tag zu Tag enger. Er ist, was Angie braucht. Und wenn sie jemanden mag, dann richtig." 

Dem widersprechen andere US-Medien. "GossipCop" berichtet, an der Geschicht sei nichts dran. Jolie und Ly kennen einander, das stimme. Aber von Dating sei keine Rede, das hätten mehrere Quellen bestätigt. Zuletzt hatte es geheißen, Jolie hätte Tesla-Boss Elon Musk an der Angel.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.