Mo, 22. Jänner 2018

Musik-Streaming

06.03.2017 09:33

Ed Sheeran stellt Rekord bei Spotify auf

Der britische Popstar Ed Sheeran hat beim Musik-Streamingdienst Spotify einen Rekord aufgestellt. Sein am Freitag erschienenes Album "Divide" wurde bereits am ersten Tag knapp 57 Millionen Mal gehört.

Damit übertrumpfte der 26-jährige Musiker den bisherigen Rekordhalter, die R&B-Truppe The Weeknd's ("Starboy"), deutlich: Die Band brachte es am Erstveröffentlichungstag im November auf "nur" 29 Millionen Aufrufe.

Seinen Durchbruch hatte Sheeran, der zuvor lange Jahre Straßenmusik machte und Auftritte in Bars absolvierte, im Jahr 2014 mit der Liebesballade "Thinking Out Loud". Der Song war der erste bei Spotify, der eine halbe Milliarde Mal gestreamt wurde.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden