Organisation

Cleveland Browns

Beschreibung
Die Cleveland Browns sind ein American-Football-Team der National Football League (NFL) und spielen dort in der American Football Conference (AFC) als Teil der Northern Division. Die „ersten“ Cleveland Browns wurden 1946 gegründet und waren Mitglied der All-America Football Conference, die von 1946 bis 1949 als Konkurrenzliga zur NFL existierte. Benannt wurde das Team nach seinem langjährigen Head Coach Paul Brown, der später Trainer und Miteigentümer der Cincinnati Bengals wurde. Nach der Fusion der NFL und der AAFC kamen die Browns 1950 in die NFL. 1996 wurde die Mannschaft durch einen Standortwechsel zu den Baltimore Ravens, die Namensrechte blieben aber bei der Stadt Cleveland. 1999 nahm schließlich unter dem alten Namen ein neues Team den Spielbetrieb wieder auf. Die Cleveland Browns sind eines von nur vier Teams, die noch nie an einem Super Bowl teilgenommen haben. Allerdings haben die „ersten“ Cleveland Browns nach ihrem Umzug nach Baltimore bereits zweimal den Super Bowl gewonnen. Zudem sind die Browns seit ihrer Neugründung 1999 bei der Wahl ihrer Quarterbacks sehr instabil: Mit Kevin Hogan lief der 28. Starting Quarterback in den letzten 19 Jahren für das Franchise auf.
Quelle: Wikipedia

Alle Artikel

Themen finden

Top Themen

Newsletter