21.09.2018 06:46 |

NFL

Cleveland Browns beenden Mega-Pleitenserie

Die Cleveland Browns haben nach 19 sieglosen Spielen in Serie in der National Football League (NFL) wieder einen vollen Erfolg gefeiert. Das Team aus Ohio besiegte am Donnerstag die New York Jets 21:17 (3:14). Für die Browns war es der erste Erfolg seit dem 24. Dezember 2016.

Browns-Quarterback-Rookie Baker Mayfield, der kurz vor der Halbzeitpause eingewechselt wurde, führte sein Team mit 201 geworfenen Yards zum Comeback-Erfolg gegen die New Yorker. Der 23-Jährige brachte insgesamt 17 seiner 23 Wurfversuche an den Mann.

Der Matchwinner im Spiel war jedoch Clevelands Running Back Carlos Hyde. Der 28-Jährige erzielte zwei Touchdowns und verbuchte insgesamt 98 Yards beim Heimerfolg seines Teams.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)