14.12.2020 09:47 |

Playoff-Freilos ade?

Steelers kassieren zweite NFL-Niederlage in Serie

Die noch vor zwei Wochen als einziges Team der NFL ungeschlagenen Pittsburgh Steelers haben auch gegen die Buffalo Bills verloren (Highlights im Video oben) und stecken immer offensichtlicher in einer Formkrise. Das Team um Quarterback-Altmeister Ben Roethlisberger (unten im Bild mit der Nummer 7) unterlag den Bills am Sonntagabend 15:26 und hat damit das Freilos in der ersten Runde der Play-offs für das beste Team der AFC wohl an die Kansas City Chiefs verloren, die zuvor gegen die Miami Dolphins gewonnen hatten.

Die Bills haben durch ihren Sieg die Play-offs sicher, sollten die Baltimore Ravens am Montag gegen die Cleveland Browns verlieren, und führen die AFC East zudem mit zwei Siegen Vorsprung auf die Dolphins an.

Berechtigte Hoffnungen auf die Play-offs hat auch das Washington Football Team nach dem 23:15 gegen die San Francisco 49ers. Durch den Erfolg und die Niederlage der New York Giants Stunden zuvor übernahm das Team aus der Hauptstadt mit nun sechs Siegen und sieben Niederlagen die Führung in der NFC East.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten