22.01.2008 11:19 |

Frauen jubeln

Männer überschätzen ihre Intelligenz

Da lachen sich die Frauen ins Fäustchen: Ein bekannter englischer Psychologe kommt nach der Analyse mehrerer IQ-Studien zu dem Schluss, dass Männer ihre Intelligenz maßlos überschätzen. Im Gegensatz dazu glauben Frauen viel eher, dumm zu sein.

Durchschnittlich sind Männer gleich intelligent wie Frauen. Bei den Herren der Schöpfung ist die Palette von "sehr dumm" bis "sehr intelligent" länger als beim anderen Geschlecht. "Viele Männer sind top, viele sind jedoch ganz unten in der Rangliste", resümiert Professor Adrian Furnham von der Londoner Universität.

Furnham hat 25 Studien zum Intelligenz-Quotienten untersucht und analysiert. Er stellte fest, dass Männer beim räumlichen Bewusststein und im mathematischen Denken ihre Stärken haben. Die Ladies glänzen dafür mit "emotionaler Intelligenz" und sprachlichen Fähigkeiten.

Symbolbild

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol