21.07.2003 12:52 |

Dumme Räuber

Bewaffnete raubten zwei Säcke Müll

In Australien dürften die derzeit dümmsten Räuber der Welt ihr Unwesen treiben: Mit vorgehaltener Waffe raubten zwei Männer einem Tankwart zwei Müllsäcke, die er gerade entsorgen wollte.
Mit quietschenden Reifen fuhr vergangenen Donnerstag ein dunkelgrüner Van auf einen Tankwart zu, der gerade dabei war zwei Müllsäcke ordnungsgerecht zu entsorgen.
 
"Gib die Säcke her!", schrieen sie den völlig verdutzen Mann an, während sie mit einer Schrotflinte auf ihn zielten.
 
"Aber das ist doch nur der Müll! " entgegnete der Tankwart mit zitternder Stimme.
 
Dennoch packten die Räuber zu, warfen die beiden Säcke in ihr Auto, und brausten davon. Ob sie ihr Diebsgut letztlich ordnungsgemäß entsorgten- auch in Australien gibt es sehr strenge Mülltrennungsgesetzte- ist nicht bekannt.
 
In Österreich sieht das Gesetz für bewaffneten Raub einen Strafrahmen von fünf bis fünfzehn Jahren vor...
Mittwoch, 16. Juni 2021
Wetter Symbol