Energie AG-Zukunft

Wettlauf um Sonder-Landtag

Im Landhaus hat jetzt ein Wettlauf um den frühestmöglichen Termin der Volksbefragung über den Teilbörsegang der Energie AG eingesetzt. Mit einem Sonder-Landtag könnte die nötige Vorlaufzeit gar um fünf Wochen verkürzt werden...

21. Dezember: Bescheid über die Gültigkeit der gut 90.000 Unterschriften, die die SP vorgelegt hat; 31. Jänner - nach zwei Zwischenschritten: Beschlussfassung im Landtag - diesen Teil des Zeitplans der Landesjuristen wollen die politischen Kräfte im Landhaus stark verkürzen, nämlich um fünf Wochen, durch Zusammenlegung der nötigen Schritte auf einen Tag.

Doch selbst um diesen konkreten Tag - mit einem Sonder-Landtag als Herzstück - gibt es noch einen Wettlauf. Freitag, 21. Dezember, erscheint VP und Grünen als realistischstes Datum, weil die Unterschriften-Überprüfung in der Wahlbehörde kaum beschleunigt werden könne. Die SP will aber Montag, den 17. Dezember. Laut SP-Klubchef Karl Frais mache das nämlich einen gewaltigen Unterschied, er hält dann einen Volksbefragungstermin „Anfang Februar“, also praktisch zeitgleich mit dem Börsegang, für möglich. VP und Grüne reden von „Anfang März“, die Landesjuristen hatten den 6. April angepeilt.

„Eines darf aber nicht passieren“, mahnt Frais: „Dass wie in einem Windhunderennen der Börsegang justament kurz vor der Befragung angesetzt wird!“




Foto: Chris Koller

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol