Einzigartig

Die letzte Bastion des Schillings

Fünfeinhalb Jahre nach Einführung des Euro sind noch immer 9,78 Milliarden Schilling in Umlauf - und es gibt in Oberösterreich sogar noch ein Geschäft, in dem man uneingeschränkt mit der alten Währung bezahlen kann. Der Accessoire-Shop Pammer in Bad Hall setzt allein damit im Monat bis zu 7000 Schilling um.

„Weil noch so viele alte Schilling in Umlauf sind, hab´ ich vor Weihnachten 2003 die Annahme dieser Währung angeboten - das ist so gut angekommen, dass ich es beibehalten habe“, erklärt Firmenchef und Tischler Helmut Pammer. Kunden reisen sogar eigens aus entfernteren Regionen an, um Wohnzubehör und Geschenkartikel mit Schillingen, die meist beim Entrümpeln von Wohnungen und Aussortieren von Kleidung auftauchen, bezahlen zu können. „Die wechsle ich dann bei der Nationalbank in Euro um“, so Pammer.

Und bei der Nationalbank wartet man immer noch auf 9,78 Milliarden ausständige Schilling (710 Millionen Euro), von denen mit 31. August 2008 die 50-Schilling-Scheine mit dem Bild von Ferdinand Raimund ihre Gültigkeit endgültig verlieren.

 

 

 

Foto: Hütmeyer

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol