27.11.2007 18:07 |

Darmgrippe-Alarm

Noroviren breiten sich rasend schnell aus

Das hoch ansteckende Norovirus, das den Erkrankten schlimme Magen-Darm-Beschwerden beschert, ist auf dem Vormarsch! Von Woche zu Woche infizieren sich mehr Menschen mit dem gefährlichen Erreger. In Deutschland warnen Mediziner jetzt sogar schon vor einer regelrechten Winter-Epidemie.

Allzu große Höflichkeit könnte derzeit unangenehme Folgen haben: Beim Händeschütteln und bei Umarmungen übertragen sich nämlich die hoch ansteckenden Noroviren. Eine Infektion hat für die Erkrankten fatale Folgen - akute Magen-Darm-Beschwerden. Heuer dürfte die Situation besonders ernst sein. Mediziner in Deutschland warnen vor einer Epidemie, die Zahl der Ansteckungen schnellt empor.

Normalerweise klingen Erbrechen und Durchfall nach zwei bis drei Tagen wieder ab. Ärzte plädieren dennoch dafür, die Infektion nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Besonders Kinder und ältere Menschen sind gefährdet, sie sollten medizinische Hilfe in Anspruch nehmen. Eine Impfung oder auch eine Therapie gibt es nicht. Experten raten den Patienten, viel zu trinken.

Kronen Zeitung

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol