23.11.2007 13:09 |

Sternhagelvoll

Besoffener 13-Jähriger fährt statt Alko-Papa

Weil ein 41-jähriger Amerikaner in der Stadt Clio im US-Bundesstaat Michigan weit über den Durst getrunken hatte, drückte er kurzerhand seinem Sohn die Autoschlüssel in die Hand. Prinzipiell eine gute Idee, doch der Sohn war ebenfalls sternhagelvoll und außerdem erst 13 Jahre alt.

Als guter Sohn tat der 13-jährige Junior, wie ihm geheißen - er klemmte sich hinter das Steuer des väterlichen Trucks. Doch das Familien-Duo hatte Pech. Beim Wenden des Lasters blieb der Trucker-Nachwuchs im Schlamm stecken und erregte dadurch unglücklicherweise die Aufmerksamkeit einer Polizeistreife.

Der Officer staunte nicht schlecht, als er einen betrunkenen 13-Jährigen am Fahrersitz vorfand. Dem nicht genug saß der noch betrunkenere Vater gleich daneben. Clios Polizei-Chef James McLellan erklärte gegenüber der US-Zeitung "The Flint Journal", dass der Minderjährige auch nicht fahren wollte, weil er zu betrunken war.

Im Führerhaus fanden die Beamten leere Bier- und Schnapsflaschen. "Das ist wirklich kein alltägliches Ereignis", so McLellan und ergänzt: "Der Vater hat definitiv ein paar ernste Probleme, mit denen er sich auseinandersetzen muss!" Der 41-Jährige muss sich nun wegen der Gefährdung Minderjähriger verantworten, sein Sohn kommt wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss vor den Jugendrichter.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol