Starker Zustrom

Ski-Frühstart stört Thermen nicht

Heuer legten viele Skigebiete in Oberösterreich einen regelrechten Frühstart hin. Doch obwohl viele Wintersportler das nutzten, blieben offenbar auch für die Thermen ob der Enns noch genug Ausflügler übrig. Denn die Betreiber der Wellness-Tempel sagen unisono, dass der buchstäbliche „Zustrom“ zu den warmen Quellen sehr stark ist. Teilweise zu stark: Bad Zell musste wegen Überlastung sperren.

Eingeschlagen hat das „Wellness-Ticket“, das ein buntes Verwöhnprogramm in neun (199 €) oder fünfzehn (389 €) oö. Wellnesshotels bietet (Infos unter www.touristik.at). Dass die Oberösterreicher Thermenfans sind, zeigte sich vergangenes Wochenende wieder. Teilweise standen Besucher sogar längere Zeit vorm Eingang in der Schlange, etwa in Geinberg: „Das passiert eben manchmal, schließlich hatten wir letztes Wochenende jeden Tag etwa 1500 Gäste“, so Harald Schopf vom Marketing in Geinberg.

Ähnliche Zustände auch in Bad Zell, wo man wegen Überlastung sperren musste, und in Bad Schallerbach, wo der gesamte November bisher viel Freude bringt. Aus der Tassilotherme in Bad Hall meldet sich Betriebsleiter Ernst Salzinger: „Der Schnee und der frühe Start der Lifte haben uns gar nicht geschadet.“

Schlechtwetter ist Thermenwetter!
Dieser Mann macht Lüftsprünge, wenn es draußen richtig grauslich ist: Gerhard Baumgartner, Chef der Eurotherme Bad Schallerbach.

Am Wochenende kamen 11.000 Leute in Ihre Eurotherme…
Ja, es ist zur Zeit ideal. Wir können uns nicht beschweren.

Auch gegen Ende dieser Woche soll es wieder eisig kalt werden.
Das passt schon, für uns Grund zur Freude. Manche Leute reden von schlechtem Wetter, bei uns sagen wir dazu Thermenwetter!

 

Foto: Chris Koller

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol