In Bad Leonfelden

Kletterhalle bringt Gegner ¿in luftige Höhen¿

Trendsport oder Geldverschwendung? An der geplanten Kletterhalle in Bad Leonfelden scheiden sich die Geister - noch ehe sie errichtet wurde. Seit gestern ist der Bau fix, kam die Zustimmung vom Land. Doch schon jetzt unken einige Anwohner hinter vorgehaltener Hand: „Das ist reine Geldverschwendung.“

„Reinste Geldvernichtung, was braucht Bad Leonfelden so eine Halle, warum bekommt man für so etwas Förderungen?“ Die Gegner der Kletterhalle im Mühlviertel sind schon „in luftiger Höhe“, noch ehe diese in Betrieb geht! Gestern kam nach zwei Jahren Planung die Zustimmung vom Land, wurden die letzten Förderungen zugesagt. Der Betreiber des „Pro Motion Freizeitparks“, Armin Kapl, versteht die Aufregung nicht: „Klettern ist ein boomender Trendsport, erfreut sich steigender Beliebtheit. Und ich stelle nur die Halle, Errichter ist der Verein ,Klettern ohne Grenzen`, also der Alpenverein Freistadt und die Naturfreunde. Und übrigens: In Freistadt wollten laut einer Umfrage 6000 Leute in so einer Halle klettern“. Im Frühjahr soll die 750 Quadratmeter große Kletterwand eröffnet werden. „Für die Stadt und die Region ist das eine tolle Attraktion“, freut sich Bürgermeister Alfred Hartl.




Foto: Horst Einöder

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol