02.11.2007 12:16 |

"Return to Seal"

Heidi Klum als entlaufene Vampir-Mieze

„Süßes oder ich kratz dir die Augen aus!“ Heidi Klum hat auch in diesem Jahr mit ihrem fantasievollen Halloween-Kostüm alle anderen ausgestochen. Das Supermodel erschien zu ihrer traditionellen „Süßes oder Saures“-Party in Hollywood in einem aufregenden Katzen-Kostüm mit gruseligen Details wie Vampir-Zähnen und gelben Augen. Nur von Seal fehlte jede Spur. War er womöglich so gut verkleidet, das ihn niemand erkannt hat? Auch Heidi nicht?

Doch es muss sich niemand Sorgen machen, dass Heidi nach der ausgelassenen Fete in der Green-Door-Bar nicht mehr zu ihrem Ehemann zurück gefunden hat. Am Halsband trug die scharfe Vampir-Miezekatze nämlich ein Halsband mit niedlichem Herzanhänger mit der Aufschrift „Wer mich findet, möge mich doch bitte zu Seal zurück bringen!“

Unter den Gästen der illustren Grusel-Party tummelten sich unter anderem TV-Moderator Thomas Gottschalk mit Gattin Thea sowie „Desperate Housewives“-Star Kyle McLachlan, der als untoter Golfspieler, in dessen Kopf sich ein Golfball bebohrt hat, verkleidet war.

Bilder der Klum-Party findest du in der Infobox!

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol