Mo, 25. Juni 2018

Ohne Dressen

31.07.2007 20:41

Kicker von Fernseh-Team beklaut

Diebe und Einbrecher trieben sich im Fan-Tross der italienischen Fußball-Götter des „SSC Napoli“ herum, die zwei Wochen in Feldkirchen/Donau im Trainingslager waren. Wie berichtet, waren schon am ersten Tag Dressen im Wert von 3390 Euro gestohlen worden. Jetzt schnappten Polizisten die Diebe: ein vierköpfiges TV-Team, das auch im Hotel den Weinkeller geplündert hatte.

Die Mühlviertler sind beruhigt – keiner der ihren hat die schändliche Tat begangen. Nein, die Kicker aus dem Land der Mafiosi hatten ihre eigenen Gauner dabei! Die diebischen Fernsehleute flogen auf, als einer von ihnen in Walding beim Ladendiebstahl – offenbar Volkssport in Süditalien – erwischt wurde. Als die Betreiber des „Faustschlößls“ in Landshaag anzeigten, dass im Keller Wein um 650 Euro fehlte, erinnerten sich Ottensheimer Polizisten, dass der Ladendieb (37) hier eingemietet war. Die Beamten durchsuchten das Hotelzimmer des Kameramanns und fanden neben dem Wein auch einige der 28 Trikots, die am 17. Juli beim Sportplatz in Feldkirchen/D. gestohlen worden waren – „Krone“-Leser kennen diesen Teil der Geschichte schon.

Die Polizisten durchsuchten dann noch die Zimmer des Rests des vierköpfigen TV-Teams und fanden den Rest der Dressen. Diese wurden jetzt wieder an die Neapel-Kicker zurückgegeben, die morgen wieder von Feldkirchen/Donau in ihre Heimat abreisen. Auch ihre diebischen Begleiter dürfen mitfahren, sie wurden auf freiem Fuß angezeigt, nachdem sie 1000 Euro Sicherheitsleistung abgegeben hatten. Ob die Mafia in Neapel ihre Kicker „rächt“, bleibt offen.

 

Foto: Schwarzl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.