21.05.2007 20:03 |

Aufgespießt

Elefant spießt Aufseher mit Stoßzahn auf

Ein misshandelter Elefant ist in Vietnam Amok gelaufen und hat seine beiden Aufseher getötet. Die beiden hätten das 25 Jahre alte Tier, das nur noch einen Stoßzahn besaß, den ganzen Tag gezwungen, Bäume umzureißen und ihm kein Fressen gegeben, berichtete am Montag ein Dorfvorsteher in Thanh Hoa rund 150 Kilometer südlich von Hanoi.

Der taube Elefant habe die beiden Männer mit seinem verbliebenen Stoßzahn aufgespießt und sei anschließend in den Wald geflüchtet. Die Dorfgemeinschaft werde das Tier jetzt jagen und töten.