Heroin gedealt

16-jähriger Welser leitete Drogenring

Erst 16 Jahre alt ist der Leiter eines Drogenrings, der nun von der Polizei gesprengt werden konnte. Der junge Kroate aus Wels versorgte das ganze Salzkammergut mit insgesamt 2,5 Kilogramm Heroin. Einen Teil des Suchtgifts hatte er sich in Slowenien besorgt und mit dem Zug nach Oberösterreich geschmuggelt.

Zehn Monate lang ging der 16-jährige Bursch seinen Rauchgiftgeschäften im Großraum Wels und im Salzkammergut nach, bis er von Vöcklabrucker Kriminalisten ausgeforscht und festgenommen werden konnte. 26 seiner Abnehmer wurden bisher überführt und bei den zuständigen Gerichten angezeigt, weitere Erhebungen laufen.

Der junge Dealer war im Herbst vergangenen Jahres innerhalb eines Monats gleich acht Mal mit dem Zug nach Slowenien und zurück gereist, hatte von dort mindestens 1,2 Kilo Heroin nach Oberösterreich mitgebracht. Die er, sowie weitere 1,3 Kilo, gewinnbringend an seine Kunden weiterverkaufte. Vom Erlös finanzierte der Beschäftigungslose seinen Lebensunterhalt und vor allem die eigene Rauschgiftsucht: Tausend Euro pro Tag soll er dafür ausgegeben haben.

 

 

 

Symbolfoto: SID

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol