13.03.2007 16:30 |

Sonnenliege-Handy

Handy-Konzept in Sonnenliege-Optik

Was auf den ersten Blick wie eine futuristische Sonnenliege aussieht, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als schwungvoll geformtes Handy des ungarischen Designers Bence Bogar. Neben der außergewöhnlichen Form soll die Konzeptstudie "Credo" durch edle Materialien wie Titan und Ebenholz bestechen.

Wenn es nach den Vorstellungen des Designers (siehe Infobox) geht, dann soll das "Credo" ein 2,3 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 320 mal 240 Pixeln bieten, über Bluetooth, Mini-USB und einen Steckplatz für MicroSD-Karten verfügen sowie einen 3,5-mm-Klinkenanschluss bieten.

Eine Kamera soll nicht integriert sein, dafür soll das Triband-GSM-Handy Daten via UMTS oder HSDPA übertragen können. Für die Optik leuchtet das Handy zudem dank blauer LEDs in der Dunkelheit.

Ob das Handy jemals Marktreife erlangen wird, ist nicht bekannt. Die ungewöhnliche Form könnte den Nutzer beim Telefonieren oder dem Transport in der Hosentasche allerdings vor Herausforderungen stellen.

Fotos: Egystudio

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol