Ex-Katalane teilt aus:

Cancelo? „Weiß jetzt, warum Pep ihn nicht mochte“

Fußball International
26.04.2024 06:50

Während seiner Zeit bei Manchester City galt Joao Cancelos Verhältnis zu Trainer Pep Guardiola nicht gerade als freundschaftlich. Ronald de Boer, ehemaliger Rechtsaußen des FC Barcelona, will nun den Grund dafür kennen.

„Jetzt weiß ich, warum Pep Guardiola Cancelo nicht gemocht hat“, erklärte der Niederländer gegenüber „Ziggo Sport“. „Der Kerl spielt sein eigenes Spiel. Er denkt nur darüber nach, was er mit dem Ball machen kann, aber verdammt nochmal, du bist ein Abwehrspieler.“

Ronald de Boer kritisierte Joao Cancelo scharf. (Bild: AFP/AFPAPA/ANP/Koen van Weel)
Ronald de Boer kritisierte Joao Cancelo scharf.

Patzer im „Clasico“
Bei Barcelonas 2:3-Pleite im „Clasico“ gegen Real Madrid hatte der Portugiese keine besonders gute Figur gemacht, besonders das 2:2, als Lucas Vazquez nach einer Flanke von Vinicius Junior ungestört zum Abschluss kommen konnte, ging auf seine Kappe. „Es ist verrückt, dass Cancelo im Alter von 29 Jahren immer wieder solche Fehler macht“, wurde De Boer deshalb nun deutlich. 

Nachdem Cancelo bei den „Skyblues“ ein schlechtes Verhältnis zu Guardiola nachgesagt worden war, wechselte der Außenverteidiger auf Leihbasis erst zum FC Bayern, später zum FC Barcelona. Wo er der Kritik des ein oder anderen Experten jedoch auch nicht ganz zu entkommen scheint ...

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele